Die „Naked“- Kollektion ist eine Erfolgsgeschichte, die nicht zuletzt aufgrund unseres Nachdrucks auf den Großhandel beruht, endlich in eine absolut hochwertige Lederkollektion zu investieren, bei der durchgefärbte Oberleder verarbeitet werden, wie es bei unseren Anfertigungen üblich ist. Der Name Naked – Kollektion ist durch den absoluten Skin-Touch der buchstäblichen „zweiten Haut“ entstanden, die bei diesem Ausstattungsverfahren vollständig erhalten bleibt.

Zur Erklärung:
Fast alle Leder unseres Ateliers sind fassgefärbte (also durchgefärbte) und je nach Wunsch auch vegetabil gegerbte Leder, die keine weitere Oberflächenbehandlung bekommen (außer z.B. bei Effektprägungen). Dies garantiert den Erhalt der natürlichen Patina, offenporige Atmungsaktivität und in der Pflege die Möglichkeit, leichte (z.B. Hunde-) Kratzer und Verschleißspuren auch nach Jahren immer wieder mit natürlichem, farblich abgestimmten Lederfett abzupolieren und aufzufrischen.

Somit ist dieses Leder durchaus mit Echtholzparkett vergleichbar…Holz abschleifen und versiegeln = einfetten und polieren bei Leder!

Dafür steht für die „Naked“-Kollektion!

Der Begriff „Anilinfärbung“ steht heute nicht mehr für die ursprünglich verwendete Teerfarbe (siehe auch historisch BASF), sondern nur noch für die Arbeitsweise der Fassfärbung. Dabei ist es wohl nachvollziehbar, dass es nicht nur sehr hochwertig, sonder auch kostspielig ist, ein Leder in Farbe zu tränken, als es kostengünstig von der Oberfläche „besonders gleichmäßig“ zu beschichten, wie es oft bei weniger wertvollen Spaltledern oder minderwertiger Rohware vollzogen wird.

Zur Herstellung von Anilinleder kann ausschließlich hochwertige Rohware verwendet werden! Dennoch sind Unregelmäßigkeiten der Oberfläche, sowie kleine Narben und Engerlinge besonders bei diesen Ledern ein Echtheitszeichen und werden lediglich nach Schwachstellen bezüglich der Haltbarkeit aussortiert!

Wie auch bei anderen Naturmaterialien ist eine leichte (Farb-) Veränderung inbesondere bei starker Sonneneinstrahlung möglich und entsprechend zu vermeiden!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in der „Naked“-Kollektion und stehen Ihnen bei weiteren Fragen selbstverständlich gern zur Verfügung!

Hier geht´s weiter! >>>>>